Eine vollständige Anleitung zum Kauf einer Smartwatch

May 15, 2023 | 

193 Views | 

Joanna Newman

news_img

Präsentation


Eine Smartwatch ist ein tragbares Computergerät, das einer Armbanduhr oder einem anderen Zeitmessgerät sehr ähnlich sieht. Smartwatches zeigen nicht nur die Uhrzeit an, sondern bieten auch eine Reihe von Funktionen wie Benachrichtigungen, Fitness-Tracking, GPS und sogar die Möglichkeit, Telefonanrufe zu tätigen. Sie können mit Ihrem Smartphone synchronisiert werden, sodass Sie auf einige Funktionen direkt an Ihrem Handgelenk zugreifen können.

Angesichts der Vielzahl der auf dem Markt verfügbaren Optionen kann die Auswahl der richtigen Smartwatch jedoch eine schwierige Aufgabe sein. In diesem Artikel werden wichtige Faktoren erläutert, die vor dem Kauf einer Smartwatch zu berücksichtigen sind, die wichtigsten Funktionen, die Preisspanne, Smartwatches mit der besten Akkulaufzeit und die besten Angebote.

Was Sie vor dem Kauf einer Smartwatch wissen müssen

Kompatibilität


Bevor Sie sich mit Funktionen und Spezifikationen befassen, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass die Smartwatch mit Ihrem Smartphone kompatibel ist. Apple-Uhren funktionieren beispielsweise ausschließlich mit iPhones, während die Wear OS-Plattform von Google und die Galaxy Watches von Samsung sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten funktionieren.

Komfort und persönlicher Stil

Eine Smartwatch ist ein Gerät, das Sie fast die ganze Zeit tragen. Daher sollten Komfort und persönlicher Stil ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen. Einige Smartwatches sind sportlich, andere sind elegant und stilvoll und andere sehen traditioneller aus. Die Materialien und die Größe der Uhr sollten ebenfalls berücksichtigt werden.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit ist ein wesentlicher Faktor, den Sie beim Kauf einer Smartwatch berücksichtigen sollten. Einige Smartwatches können mit einer einzigen Ladung bis zu einer Woche halten, während andere täglich aufgeladen werden müssen. Die Akkulaufzeit hängt im Allgemeinen von der Größe der Uhr, der Art des Bildschirms und der Art und Weise ab, wie Sie sie verwenden.

Unverzichtbare Funktionen

Benachrichtigungen und Bewerbungen

Zumindest sollte die Smartwatch in der Lage sein, Benachrichtigungen von Ihrem Telefon aus zu senden. Dazu gehören Anrufe, Texte, E-Mails und App-Benachrichtigungen. Bei den meisten Smartwatches können Sie diese Benachrichtigungen auch direkt von Ihrem Handgelenk aus aufrufen.

Fitnessüberwachung

Die meisten Smartwatches verfügen über integrierte Fitnessfunktionen wie einen Schrittzähler, einen Herzfrequenzmesser, Schlaftracking und sogar Elektrokardiogramm-Sensoren (EKG). Diese Eigenschaften können sehr vorteilhaft sein, wenn Sie fit sind oder versuchen, einen gesünderen Lebensstil zu führen.

Wasserbeständigkeit

Die Wasserbeständigkeit ist eine praktische Funktion, insbesondere wenn Sie Ihre Smartwatch beim Schwimmen oder im Regen verwenden möchten. Die meisten Smartwatches sind mindestens spritzwassergeschützt, während andere zum Schwimmen oder sogar Tauchen verwendet werden können.

GPS

Das integrierte GPS kann nützlich sein, um Trainingseinheiten im Freien zu verfolgen oder Ihnen sogar bei der Navigation zu helfen. Einige Smartwatches sind für GPS-Daten auf ein Smartphone angewiesen, während andere über ein eigenständiges GPS verfügen.

Zeichne deinen Schlaf auf

Viele Smartwatches können Ihren Schlaf verfolgen. Sie verwenden Sensoren, um Ihre Bewegungen und Ihre Herzfrequenz im Schlaf zu überwachen, und verwenden diese Daten, um Informationen über die Qualität und Dauer Ihres Schlafs bereitzustellen. Einige Smartwatches bieten auch erweiterte Funktionen zur Schlafüberwachung, z. B. die Erfassung verschiedener Schlafphasen (leicht, tief, REM) und die Anzeige eines Schlafwerts. Zu den beliebten Smartwatches, die Schlaf-Tracking anbieten, gehören die Apple Watch, die Samsung Galaxy Watch, die Fitbit Versa-Serie und die Garmin Venu-Serie.

Zahlungstechnologie

Viele Smartwatches können Zahlungen über die NFC-Technologie (Near Field Communication) tätigen. Auf diese Weise können Sie mit Ihrer Smartwatch kontaktlos in Geschäften bezahlen, die diese Zahlungsmethode akzeptieren. Zu den beliebten Smartwatches, die diese Funktion unterstützen, gehören die Serien Apple Watch, Samsung Galaxy Watch und Fitbit Versa.

2023 Funktionen

Smartwatches werden ständig weiterentwickelt und es werden ständig neue Funktionen hinzugefügt. Zu den neuesten Smartwatch-Funktionen gehören fortschrittliche Gesundheits- und Wellnessüberwachungen wie Blutsauerstoffüberwachung, EKG und Analyse der Körperzusammensetzung. Smartwatches werden zunehmend auch in Sprachassistenten integriert und bieten Unterstützung für Anrufe und Texte. Apple Watch ist beispielsweise in Siri integriert, sodass Sie Sprachbefehle verwenden können, um Ihre Uhr zu steuern und auf Informationen zuzugreifen. Die Samsung Galaxy Watch ist in Bixby, den Sprachassistenten von Samsung, integriert. Die Fitbit Versa-Serie ist in Alexa von Amazon integriert, und einige Wear OS-Uhren sind in Google Assistant integriert. Darüber hinaus bieten Smartwatches erweiterte Fitness-Tracking-Funktionen, wie z. B. detaillierte Trainings-Tracking- und Erholungsinformationen.

Preisklasse

Smartwatches unterscheiden sich je nach Marke, Ausstattung und Design stark im Preis. Einfache Fitnesstracker können bei 50 US-Dollar beginnen, während Smartwatches mit vielen Funktionen wie die Apple Watch Series 7 oder die Samsung Galaxy Watch 4 über 400 US-Dollar kosten können. Luxus-Smartwatches von Marken wie TAG Heuer können sogar Tausende von Menschen erreichen.

Die Preisspanne für Smartwatches, die Funktionen wie NFC-Zahlungen und Schlaftracking beinhalten, kann stark variieren. Zu den erschwinglichen Optionen, die diese Funktionen beinhalten, gehören der Fitbit Versa 3 und die Samsung Galaxy Watch 4, die für weniger als 200 US-Dollar erworben werden können. Im High-End-Bereich können Smartwatches wie die Apple Watch Series 8 und die Garmin Venu Sq 2 bis zu 400 US-Dollar kosten

Es gibt viele erschwingliche Optionen für Smartwatches. Zu den besten günstigen Smartwatches, die Sie für unter 200 US-Dollar kaufen können, gehören die Fitbit Versa 3, die Samsung Galaxy Watch 4, die Amazfit Bip U Pro und die Garmin Forerunner 55 12. Diese Uhren bieten eine Reihe von Funktionen wie Fitness-Tracking, Benachrichtigungen und Apps zu einem günstigeren Preis.

Bessere Akkulaufzeit

Bis zum Stichtag meines Wissens im September 2021 hat die Garmin Fenix 6X Pro Solar mit bis zu 21 Tagen im Smartwatch-Modus und weiteren 3 Tagen mit der Solarladefunktion eine der besten Akkulaufzeiten auf dem Smartwatch-Markt. Dies kann sich jedoch ändern, wenn neue Modelle auf den Markt kommen. Es ist immer am besten, sich die neuesten Produktrezensionen und Spezifikationen anzusehen.

Wo kann man kaufen

Smartwatches können auf verschiedenen Quellen gekauft werden, z. B. auf der Website des Herstellers, in Elektronikgeschäften oder auf Online-Verkaufsseiten wie Amazon, Best Buy oder eBay. Die Preise können sehr unterschiedlich sein, daher lohnt es sich, sich umzusehen, um das beste Angebot zu finden. Berücksichtigen Sie beim Preisvergleich auch die Garantieoptionen und den Kundensupport. Darüber hinaus können zu bestimmten Zeiten des Jahres, wie Black Friday, Cyber Monday oder Verkäufe nach den Feiertagen, erhebliche Rabatte angeboten werden.

Es lohnt sich auch, sich die renovierten Optionen anzusehen. Viele Hersteller und Einzelhändler verkaufen überholte Smartwatches, die überprüft und gegebenenfalls repariert wurden. Sie können oft deutlich günstiger sein als der Kauf neuer Fahrzeuge, aber sie werden dennoch mit einer Garantie geliefert, damit Sie beruhigt sein können.

Fazit

Smartwatches bieten eine bequeme Möglichkeit, Benachrichtigungen, Fitness usw. zu verfolgen. Bei so vielen verfügbaren Optionen ist es wichtig, zu überlegen, welche Funktionen Sie benötigen, welcher Stil am besten zu Ihnen passt und wie viel Geld Sie ausgeben möchten. Smartwatches können zwar im Preis stark variieren, aber wenn Sie sich umschauen und renovierte Optionen in Betracht ziehen, können Sie das beste Angebot finden. Es ist zwar praktisch, eine Smartwatch mit einer langen Akkulaufzeit zu haben, aber denken Sie daran, andere Faktoren wie Kompatibilität, Komfort und erforderliche Funktionen zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.